Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 294 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 12. Apr 2008, 17:18 
Offline
Chunin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 751
Geschlecht: weiblich
Es war früh am Morgen. Ein Mädchen stand in der Küche vor dem Herd und achtete darauf, dass die Pfannkuchen nicht anbrannten. Immer wieder schweifte ihr Blick zu einem der Fenster. Man sah nicht viel, was an dem dichten Nebel lag, der sich auf Kiri gelegt hatte. Die letzten Tage waren extrem neblig gewesen und es hatte sehr häufig geregnet. Kazumi seufzte und lud die fertigen Pfannkuchen auf einen Teller, den sie auf den bereits gedeckten Tisch stellte. Kurz nachdem sie sich auf einen Stuhl gesetzt hatte betrat ihr Vater Isamu die Küche und gesellte sich zu ihr.

"Fällt das Training heute wieder aus?", fragte Isamu irgendwann und seine Tochter nickte. "Der Nebel und der Regen machen es beinahe unmöglich zu trainieren und die ganze Sache mit den Ninjas, die in der Nähe aufgetaucht sind machen die Sache auch nicht besser. Kaum einer geht seitdem auf die Straße." "Ja, das stimmt. Die Ninjas sind äußerst beunruhigend. Der Mizukage hat aber laut meines Wissens einige ANBU zu der Stellte geschickt, wo sie gesichtet wurden und hat auch in Konoha um Hilfe gebeten." "Dann wird die Sache hoffentlich bald geklärt."
Der Rest des Frühstücks verlief relativ still und später wuschen sie gemeinsam das Geschirr ab. Mehrmals sahen sie auf die Uhr und schließlich verließen sie das Haus in Richtung Hafen.
--->Hafen

_________________
~Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren. Ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören~
chinesische Weisheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 13. Apr 2008, 11:06 
Offline
Chunin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 751
Geschlecht: weiblich
Sie schloss die Tür hinter sich zu und ging ins Wohnzimmer. Sie hoffte, dass ihr Vater bald zurückkommen würde und setzte sich auf das Sofa. Sie seufzte und lehnte sich nach hinten.

Ein Biss in ihre Wange ließ Kazumi hoch schrecken. Dabei rollte ihr Frettchen Larmo von ihrer Schulter hinunter zu ihrem Bauch und fing an beschwerende Laute auszustoßen. Kazumi währenddessen rieb sich die schmerzende Wange und wischte sich das bisschen Blut weg, dass aus der Bisswunde lief. "Man Larmo, warum hast du mich geweckt?!" Das Frettchen saß mittlerweile auf der Sofalehne. "Krecke war ihr. Er sagte, dass Isamu mit irgendeinem Ninja aus Konoha dem Mizukage Bericht erstattet." "Noch irgendetwas anderes, das eventuell wichtig wäre?" "Ja, Krecke sagte auch noch, dass Orochimaru wieder bei den Akatsukis wäre." Mit aufgerissenen Augen starrte Kazumi ihr Frettchen nun an. Sie wusste genau, dass es sehr schlechte Nachrichten waren. Orochimaru war wieder bei Akatsuki und so waren diese nach dem harten Verlust einiger Mitglieder wieder stärker.

Sie seufzte und stand auf. Die ganze Zeit in der Wohnung zu hocken brachte auch nichts. Sie entschloss sich ein wenig durch das Dorf zu gehen, um ihre Langeweile zu besiegen.
--->Straße durch das Wohnviertel

_________________
~Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren. Ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören~
chinesische Weisheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 19. Apr 2008, 19:41 
Offline
Chunin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 751
Geschlecht: weiblich
Wieder zurück im Haus ging Kazumi in die Küche und machte sich etwas zu essen. Der Tag hatte viele Neuigkeiten mit sich gebracht und sie konnte nur hoffen, dass sich am Ende alles zum Guten wenden würde.

_________________
~Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren. Ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören~
chinesische Weisheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 20. Apr 2008, 11:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 775
Wohnort: Konohagakure
Geschlecht: männlich
Vollkommen durchnässt kam Sasuke schließlich bei Kazumis Haus an
Er klopfte 3 mal an die Tür

_________________
Ich bin im Licht geboren, bin in der Dunkelheit gewandert,
um nun endlich meine Bestimmung gefunden zu haben.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 20. Apr 2008, 16:50 
Offline
Chunin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 751
Geschlecht: weiblich
Als es klopfte, legte Kazumi das Brot wieder auf den Teller und ging zur Tür. Sie öffnete die Tür und konnte ein Grinsen nicht unterdrücken, als sie den vollkommen durchnässten Sasuke sah.

_________________
~Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren. Ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören~
chinesische Weisheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 20. Apr 2008, 16:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 775
Wohnort: Konohagakure
Geschlecht: männlich
"Wie ich das Wetter in Kiri hasse", sagte Sasuke

_________________
Ich bin im Licht geboren, bin in der Dunkelheit gewandert,
um nun endlich meine Bestimmung gefunden zu haben.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 20. Apr 2008, 16:56 
Offline
Chunin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 751
Geschlecht: weiblich
"Willkommen in Kiri-Gakure", grinste Kazumi und trat zur Seite, damit Sasuke eintreten konnte.

_________________
~Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren. Ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören~
chinesische Weisheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 20. Apr 2008, 17:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 775
Wohnort: Konohagakure
Geschlecht: männlich
Sasuke tat dies auch sofort
"Danke Kazumi, du hast was gut bei mir", sagte der junge Uchiha

_________________
Ich bin im Licht geboren, bin in der Dunkelheit gewandert,
um nun endlich meine Bestimmung gefunden zu haben.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 20. Apr 2008, 17:05 
Offline
Chunin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 751
Geschlecht: weiblich
"Naja, ich bin eben ein freundlicher Mensch."

_________________
~Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren. Ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören~
chinesische Weisheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kazumis Haus
BeitragVerfasst: 20. Apr 2008, 17:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 775
Wohnort: Konohagakure
Geschlecht: männlich
Sasuke lächelte und betrat nun Kazumis Haus
"Ich sollte mir mal trockende Klamotten anziehen, wo ist das Bad?", fragte Sasuke

_________________
Ich bin im Licht geboren, bin in der Dunkelheit gewandert,
um nun endlich meine Bestimmung gefunden zu haben.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 294 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker